>>September

12. Emser Stadtlauf

Beim 12. Emser Stadlauf gingen 5 Athleten des hellblau.POWERTEAM über die 7 Runden mit a´1.400m an den Start und errangen einige Podestplätze.

Sehr erfreulich die Teilnahme und der Wiedereinstieg von Horst Galler. Horst zählt zu unseren langjährigen Mitglieder und vertrat unseren Verein jahrelang mit Top-Leistungen auf vielen Laufbewerben! Danke und Gratulation Horst!

Damen

NameZeitGesamtrangRang AK
Denise Neufert40:46,4 min.2.1.
Heidi Jäger49:45,8 min.3.2.

Herren

NameZeitGesamtrangRang AK
Gernot Stoppel38:28,7 min.11.2.
Horst Galler38:41,3 min.12.3.
Dietmar Weinhofer41:38,6 min.19.4.

2017-06-01T14:10:46+00:00 26. September 2014|

Kumm, lauf mit! Satteins

Bei der Veranstaltung „Kumm, lauf mit!“ am 21.09.2014 in Satteins gingen vom hellblau.POWERTEAM 7 Athleten in den beiden Bewerben über 7km bzw. Halbmarathon an den Start.

Bei beiden Distanzen errangen alle sensationelle Ergebnisse und einige Podestplätze.

Damen 7 km

NameZeitGesamtrangRang AK
Denise Neufert28:53,2 min.1.1.
Beate Pointner40:05,9 min.22.10.

Herren 7 km

NameZeitGesamtrangRang AK
Norbert Golcman25:05,0 min.2.1.
Patrick Gangl26:48,5 min.9.3.
Gernot Stoppel28:03,0 min.18.6.
Gabriel Sutter28:11,7 min.19.6.

Herren Halbmarathon

NameZeitGesamtrangRang AK
Gernot Stoppel1:29:10,9 h4.2.
Reinhard Scheger1:43:58,2 h18.1.

2017-06-01T14:16:22+00:00 21. September 2014|

4. Vorarlberger BusinessRun

Bei der 4. Auflage des BusinessRun am 19.9.2014 in Dornbirn gingen 4 Athleten des hellblau.POWERTEAM für ihre Firmen an den Start.

Denise Neufert gewann diesen Lauf über 5km bei den Damen in einer Zeit von 19:27,2 min. für das Landeskrankenhaus Hohenems.

Heidi Jäger lief für ihre Firma Skinfit International GmbH. und klassierte sich in 22:47,3 min. bei den Damen auf dem 20. Rang.

Sonja Baldauf ging für die Firma Längle Glas GmbH. an den Start und lief mit einer Zeit von 23:30,3 min. auf dem 28. Rang bei den Damen ins Ziel.

Simon Fussenegger ging für die Firma Inhaus GmbH an den Start und klassierte sich mit einer Zeit von 17:39,8 min. auf dem 9. Gesamtrang.

 Andreas Röhrich startete für die Wolford AG und platzierte sich in 19:18,3 min. auf dem 34. Gesamtrang sowie in der Wertung schnellster Chef auf dem 4. Rang.

2017-06-01T14:17:52+00:00 19. September 2014|

Gamp Bike

Als 3. Wettkampf an diesem Wochenende ging Dietmar Weinhofer am 14.09.2014 beim Gamp Bike an den Start. Die Strecke führte von Beschling über 10 km mit 1000 Höhenmeer auf die Alpe Gamp.

Mit der Zeit von 1:04:34 h erreichte Dietmar auf dem 68. Gesamtrang (179 Finisher) das Ziel!

2017-06-05T20:24:49+00:00 14. September 2014|

17. Memminger Altstadtlauf

Reinhard Scheger ging ebenfalls am 14. September 2014 beim 17. Memminger Altstadtlauf über die Strecke von 5,8 km an den Start.

Mit einer Zeit von 26:27,1 min. gewann Reinhard seine Altersklasse und klassierte sich auf dem 121. Gesamtrang.

2017-06-05T20:18:59+00:00 14. September 2014|

Illspitz Volkslauf

Am 14.09.2014 gingen 5 Athleten des hellblau.POWERTEAM beim Illspitz Volkslauf an den Start.

Mit super Leistungen klassierten sich auch alle 5 unter den ersten 16 des gesamten Starterfeldes mit 110 Läufer.

Jürgen Stoppel lief die 10 km in einer Zeit von 34:42,7 min. und holte sich damit überlegen des Gesamtsieg!

Herren

NameZeitGesamtrangRang AK
Jürgen Stoppel34:42,7 min.1.1.
Alexander Längle36:31,0 min.4.2.
Norbert Golcman37:32,1 min.8.2.
Dragan Savic39:01,2 min.15.4.
Patrick Gangl39:02,7 min.16.5.

2017-06-05T20:23:14+00:00 14. September 2014|

Wachau Marathon

7 Athleten des hellblau.POWERTEAM gingen am 14. September beim Wachau Marathon über die Halbmarathon-Distanz an den Start. Alexandra Heinzle musste aufgrund einer Magengrippe leider im Hotel bleiben.

Petra Rüdisser, Gerhard Rüdisser und Hubert Kemmer konnten ihre persönlichen Bestzeiten klar vebessern!

Die Anreise in die Wachau erfolgte bereits am Freitag. Als Unterkunft diente die Weinresidenz Sonnleitner in Palt ( http://www.weinresidenz.at ). Am ersten Abend ließen wir uns von Lisl Wagner-Bacher im Landhaus Bacher von ihrer Haubenküche verwöhnen ( http://www.landhaus-bacher.at/ ).

Der Samstag wurde gemütlich angegangen und die Startunterlagen abgeholt. Am Abend stärkten wir uns in unserer Unterkunft mit Köstlichkeiten welche vom Chef persönlich zubereitet wurden, für den großen Tag.

Am Sonntag ließen wir uns vom Taxi zum Start führen. Pünktlich um 10 Uhr viel dann der Startschuss für den Halbmarathon in Spitz. Gernot und Jürgen waren für Christina und Birgit als „Hasen“ dabei.

Nachdem sich alle im Hotel wieder frisch gemacht haben, ging es dann in die Weinerlebniswelt LOISIUM nach Langenlois ( http://www.loisium-weinwelt.at ) zur Besichtigung und Weinverköstigung. Anschließend füllten wir unsere Speicher im Langenloiser Hof wieder auf und genossen den Abend noch bei einer Flasche Wein in der Unterkunft.

Am Montag ging es dann nach einem ausgiebigem Frühstück wieder auf die Reise ins Ländle.

Damen

NameZeitGesamtrangRang AK
Christina Berlinger1:45:51 h912.23.
Petra Rüdisser1:46:46 h1006.25.
Birgit Schellander1:57:04 h1767.96.

Herren

NameZeitGesamtrangRang AK
Gerhard Rüdisser1:40:24 h577.55.
Hubert Kemmer1:40:45 h578.173.
Gernot Stoppel1:45:51 h911.280.
Jürgen Schellander1:56:22 h1767.536.

2017-06-05T20:15:25+00:00 14. September 2014|

Winterthurer Frauenlauf

Am 14. September gingen Heidi Jäger und Beate Pointner beim Frauenlauf in Winterthur an den Start. Heidi lief die 5km in 0:26:35 und belegte damit den 69 Gesamtplatz sowie den Platz 17 in der Altersklasse W35. Beate hatte eine Zeit von 0:26:35 und damit den 311 Gesamtrang sowie Platz 18 in der Altersklasse W45.

2017-06-05T20:26:49+00:00 14. September 2014|

Halbmarathon Köln

Sascha Ollesch ging am 14. September 2014 beim Halbmarathon in Köln an den Start um dies als Test für seinen bevorstehenden Marathon am 26.10.2014 in Frankfurt zu nutzen.

Mit einer Zeit von 1:33:33 h war dies ein gelungener Test. Mit dieser Zeit belegte er in der Gesamtwertung den 431. Gesamtrang.

2017-06-01T14:18:50+00:00 14. September 2014|

Altstätter Städtlilauf

Dietmar Weinhofer ging am 13.09.2014 beim Alstätter Städtlilauf beim Hauptlauf über die 8,9 km an den Start.

Dietmar klassierte sich in einer Zeit von 37:59,4 min. auf dem 56. Gesamtrang (Rang 14 M40).

2017-06-05T20:29:10+00:00 13. September 2014|