Startseite>2018>September

Prolocosorico Traillauf

Christina Berlinger und Gernot Stoppel gingen am 30.09.2018 in Sorico (Comosee) beim Prolocosorico Traillauf über 8 km an den Start.

Ergebnisse

Damen

Name Zeit Gesamtrang
Cristina Berlinger 49:10 min. 9.

Heren

Name Zeit Gesamtrang
Gernot Stoppel 38:59 min. 18.

2018-10-08T08:31:49+02:0030. September 2018|

Wachau Marathon

Am 23.09.2018 gingen 3 Athleten in der Wachau beim Marathon bzw. Halbmarathon an den Start. Alexandra Heinzle lief beim Halbmarathon ihre neue persönliche Bestzeit von 1:38:11 h und gewann damit Ihre Altersklasse. Auch beim Marathon gab es durch Anton Kritzinger einen Podestplatz in der AK60 in der Zeit von 1:52:24 h.

Ergebnisse

Damen Halbmarathon

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Alexandra Heinzle 1:38:11 h 39. 1.

Herren Marathon

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Anton Kritzinger 3:52:42 h 280. 3.
Marco Genser 3:59:28 h 333. 111.

2018-09-24T21:06:18+02:0023. September 2018|

Lauf ins Gsohl

Den Lauf ins Gsohl am 23.09.2018 bestritten 6 Athleten des hellblau.POWERTEAM. Stefan Keckeis errang dabei den 2. Gesamtrang.

Ergebnisse

Damen

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Katharina Keckeis 32:54 min. 11. 3.

Herren

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Stefan Keckeis 20:18 min. 2. 1.
Hannes Pongruber 23:05 min. 7. 3.
Simon Fussenegger 23:22 min. 9. 3.
Claus Grabher 24:35 min. 13. 5.
Raimund Lebenbauer 32:14 min. 61. 16.

2018-09-24T21:07:09+02:0023. September 2018|

4. Montafoner Berglauf

Schmal, steil, steinig – mit einem Wort: Extrem. Am Samstag, 22. September 2018 startet der 4. Montafoner Berglauf in Partenen! Mit dabei vom hellblau.POWERTEAM war Stefan Keckeis. Er blegte mit einem super Lauf den 2. Gesamtrang!

Die Steilheit des Geländes und die abwechslungsreiche Beschaffenheit der 2,3 Kilometer* langen Strecke – von wurzelig bis steinig – fordern vollste Konzentration! Nach dem Start in Partenen vor dem Portal „Kops I“ führt die Strecke über die Siedlung Motta und zweigt dann auf einen schmalen Waldweg mit Engstellen und Serpentinen ab. Die letzten 300 Meter führen, begleitet von den Anfeuerungsrufen der Zuschauer, über die idyllische Maisäßlandschaft zum Berggasthaus Alpstöbli Tafamunt. Nach 500 Höhenmetern werden die ausgepowerten Teilnehmer mit dem Anblick des atemberaubenden Bergpanoramas belohnt.

Ergebnisse

Herren

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Stefan Keckeis 19:08,77 min. 2. 1.

2018-09-27T13:01:20+02:0022. September 2018|

Berlin Marathon

Harald Schwar und Bernhard König gingen am 16.09.2018 beim BMW Berlin Marathon an den Start. Dieser Marathon gilt als schnellste Strecke der Welt. Beide liefen deutlich unter 3 Stunden über die Ziellinie. Für Bernhard waren die 2:57:49 h auch persönliche Bestleistung!

Gleichzeitig viel auch der Welt- und Streckenrekord im Marathon durch den Kenianer Eliud Kipchoge mit einer Zeit von 2:01:39 h!

Ergebnisse

Herren

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Harald Schwar 2:50:20 h 732. 6.
Bernhard König 2:57:49 h 1277. 50.

2018-09-16T18:03:31+02:0016. September 2018|

Stundenlauf Dornbirn

Familie Kemmer ging am 16.09.2018 in Dornbirn beim Stundenlauf der Lebenshilfe Vorarlberg an den Start. Dabei liefen sie 13 Runden zu je 700m!

2018-09-16T18:10:22+02:0016. September 2018|

Bodensee Halbmarathon Kressbronn

Am 15.09.2018 ging Reinhard Scheger bei perfektem Laufwetter in Kressbronn beim Bodensee Halbmarathon an den Start. Mit einem Vorsprung von über 17 min. gewann er seine Altersklasse M70!

Ergebnisse

Herren

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Reinhard Scheger 1:53:54,9 h 229. 1.

2018-09-15T17:37:03+02:0015. September 2018|

21. SÜDTIROL DREI ZINNEN ALPINE RUN

Einer der schönsten Bergläufe der Welt……!?

Das ist sicher der Drei Zinnen Alpine Run in Südtirol: Von Sexten in den Dolomiten, zuerst durch´s Dorf, dann durch die sattgrünen Lärchenwiesen des Fischleinta