Am 17.8.2019 fand in der ersten Auflage die Trailchallenge 2019 – Der Weiße Ring in Lech statt. Im Vergleich zum schon legendären Schirennen wurde der Lauf in gegengesetzte Richtung in 3 Wertungen ausgetragen.

  • Große Heldenwertung (28,9 km und 2300 Höhenmeter)
  • Kleine Heldenwertung (11,1 km und 665 Höhenmeter)
  • Helden Staffelwertung (2-er oder 3-er Staffel – Aufteilung auf 28,9 km und 2300 Höhenmeter)

Vom hellblau.POWERTEAM waren 4 Athleten am Start. Jürgen Stoppel klassierte sich dabei auf der langen Strecke sensationell auf dem 5. Gesamtrang. Rieke Nussbaumer ging in der Staffelwertung mit dem Team „Im Wald läufts“ als Schlussläuferin an den Start und dabei errangen sie den 2. Platz.

Ergebnisse

Herren – Große Heldenwertung

Name Zeit Gesamtrang
Jürgen Stoppel 3:51:34 h 5.
Marcel Wohlgenannt 6:14:04 h 116.
Marco Genser 6:52:37 h 126.

Herren – Kleine Heldenwertung

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Anton Kritzinger 1:54:46 h 72. 3.