Startseite>2020>September

Trans Vorarlberg Triathlon

Bei der diesjährig abgespeckten Version des Trans Vorarlberg Triathlon, ging Denise Neufert vom hellblau.POWERTEAM an den Start. Der Bewerb wurde unter 2 Termine aufgeteilt. Am 30.8.2020 fand ein Swim & Run in Brederis statt. 1,2 km Schwimmen und 12km Laufen waren bei Regen und Kälte angesagt. Am 27.8.2020 wurde dann in Nenzing das Radfahren mit einem 45km Einzelzeitfahren durchgeführt.

Denise belegte dabei den 8. Gesamtrang bei den Frauen.

Damen

NameSwimBikeRunFinishRank
Denise Neufert28:08,1 min.1:12:29,2 h45:41,4 min.2:26:18,8 h8.

2020-10-19T08:11:46+01:0027. September 2020|

Montafoner Berglauf

Am 19.09.2020 fand mit dem Montafoner Berglauf doch noch eine weitere Veranstaltung in diesem Jahr statt. 2 Athleten des hellblau.POWERTEAM stellten sich dieser doch harten Herausforderung mit 2 km und 500 Höhenmeter. Die Strecke: Talstation Tafamuntbahn – Mottabühl –  Zerresner Wald – Maisäß Innertafamunt – Alpstöbli Bergstation Tafamuntbahn.

Sabine Reiner gewann die Damenwertung mit neuem Streckenrekord. Hannes Pongruber errang den 7. Gesamtrang und den Klassensieg!

Damen

NameZeitGesamtrangRang AK
Sabine Reiner22:43,02 min.1.1.

Herren

NameZeitGesamtrangRang AK
Hannes Pongruber22:34,91 min.7.1.

2020-09-21T08:17:02+01:0019. September 2020|

Seven Summits

7 Gipfel – 48 Kilometer – 4.300 Höhenmeter

Die Seven Summits Tour ist die ultimative Herausforderung für jeden Bergsteiger. An einem Tag werden die 7 Grenzberge von Schröcken erklommen. Bei der Tour gilt es 4.300 Höhenmeter zu bezwingen, auf einer Strecke von fast 50 Kilometern und das alles für einen guten Zweck. Die Veranstaltung kommt der Hilfsorganisation ROKPA zugute. Es zählt nicht die Zeit, sondern viel mehr das Durchhalten, wenn man an die Grenzen der körperlichen Belastung kommt.

Mit dabei waren am 12.09.2020 auch 4 Athleten des hellblau.POWERTEAM. Sabine Mender, Kevin Netzer, Dominik Mauthe, Phil Schneider.

2020-09-16T08:19:03+01:0012. September 2020|

Karrenlauf

Am 04. September 2020 wurde in Dornbirn der 17. Int. Karrenlauf mit 3,7 km und 513 Höhenmeter durchgeführt. 3 Läufer vom hellblau.POWERTEAM waren dabei am Start.

Herren

NameZeitGesamtrangRang AK
Simon Fussenegger25:46,4 min.14.9.
Raimund Lebenbauer31:53,9 min.38.6.
Reinhard Scheger39:22,3 min.54.3.

2020-09-10T08:21:28+01:004. September 2020|