Rheintal Duathlon

Beim diesjährigen Rheintal Duathlon am 26.04.2015 in Marbach gingen 6 Athleten des hellblau.POWERTEAM an den Start. Dies war nun auch zugleich der Start in die neue Duathlon- und Triathlonsaison 2015.

Dabei zeigten alle Athleten mit super Ergebnissen auf und lieferten ein tolles Mannschaftsergebnis.

Ergebnisse

Herren

Name Run Bike Run Finish Rank Rank AK
Jürgen Schellander 15:27 min. 24:33 min. 16:32 min. 57:49 min. . 4.
Patrick Gangl 14:38 min. 26:55 min. 15:22 min. 58:19 min. . 33.
Gernot Stoppel 14:46 min. 26:27 min. 16:34 min. 58:54 min. . 8.
Harald Kopriva 14:14 min. 27:59 min. 15:34 min. 59:02 min. . 36.
Dietmar Weinhofer 16:29 min. 26:42 min. 16:57 min. 1:01:40 h . 20.
Raimund Lebenbauer 16:30 min. 28:57 min. 17:26 min. 1:04:44 h . 20.

2017-06-01T12:18:55+00:00 26. April 2015|

VLV Langstrecken Meisterschaft

Am 25.04.2015 wurden im Mösle Stadion in Götzis die Vorarlberger langstrecken Meisterschaften über 10.000 m ausgetragen. Vom hellblau.POWERTEAM gingen dabei 2 Athleten an den Start um sich mit der Ländle-Elite auf der Bahn zu messen.

Harald Schwar sicherte sich mit einer Zeit von 37:14,35 min. klar den Meistertitel in seiner Altersklasse.

Ergebnisse

Herren

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Harald Schwar 37:14,35 min. 7. 1.
Norbert Golcman 40:10,61 min. 15. .

2017-06-01T12:21:13+00:00 25. April 2015|

Halbmarathon Kempten

Reinhard Scheger ging am 19. April 2015 ebenfalls bei einem Halbmarathon an den Start. Und zwar beim Laufsport Saukel Halbmarathon in Kempten. 

Unter den 603 Finisher klassierte sich Reinhard mit einer super Zeit von 1:41:52,3 h auf dem 229. Gesamtrang. Trotz einer Verletzung erkämpfte sich Reinhard trotzdem noch den 2. Rang in seiner Altersklasse.

Ergebnisse
2017-06-01T12:23:07+00:00 19. April 2015|

Bludenz läuft 2015

25 Athleten des hellblau.POWERTEAM gingen am 19. April 2015 bei „Bludenz läuft“ an den Start. In den verschiedenen Bewerben zeigten unser Athleten wiederum mit super Ergebnissen auf.

Sabine Reiner gewann souverän den Fun Run über 7 km in der Gesamtwertung. Denise Neufert klassierte sich beim City Run über 14 km auf dem 2. Gesamtrang und Petra Summer gewann ganz klar den Halbmarathon bei den Damen und somit auch den Vorarlberger Meistertitel!

Auch die Herren zeigten mit einigen Erfolgsergebnissen auf. Jürgen Stoppel klassierte sich beim Halbmarathon mit einer super Zeit von 1:16:07,0 auf dem 5. Gesamtrang und gewann den Landesmeistertitel in seiner Klasse klar. Auch Harald Schwar konnte sich den Landesmeistertitel in seiner Altersklasse eindeutig sichern.

In der Mannschaftswertung holte sich das Team mit Jürgen Stoppel, Harald Schwar und Alexander Kowarc den Vize-Landesmeistertitel.

Den Halbmarathon Staffellauf gewann das hellblau.POWERTEAM mit Norbert Golcman, Patrick Gangl und Dragan Savic mit 8 min. Vorsprung.

Ergebnisse

Damen Halbmarathon

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Petra Summer 1:25:14,7 h 1. 1.
Alexandra Heinzle 1:44:47,1 h 14. 7.
Sabine Mender 1:50:16,5 h 21. 13.
Marlene Mitteregger 1:55:13,7 h 29. 17.

Herren Halbmarathon

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Jürgen Stoppel 1:16:07,0 h 5. 2.
Harald Schwar 1:20:29,6 h 15. 2.
Alexander Kopriva 1:27:05,7 h 34. 12.
Gernot Stoppel 1:27:57,9 h 41. 17.
Jürgen Schellander 1:28:54,8 h 45. 20.
Markus Weizenegger-Waller 1:31:34,8 h 58. 23.
Christian König 1:43:40,0 h
Peter Mender 1:54:12,3 h 210. 68.

Damen Fun Run 7 km

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Sabine Reiner 24:35,1 min. 1. 1.
Sonja Baldauf 36:29,8 min. 34. 34.
Charlotte Erhart 37:03,1 min. 42. 42.
Birgit Schellander 39:19,3 min. 86. 86.
Gertraud Pointner 54:16,6 min. 439. 439.

Herren Fun Run 7 km

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Norbert Golcman 26:00,8 min. 5. 5.
Hubert Kemmer 29:01,9 min. 28. 28.

Damen City Run 14 km

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Denise Neufert 1:00:02,5 h 2. 2.
Petra Rüdisser 1:13:17,5 h 7. 7.

Herren City Run 14 km

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Simon Fussenegger 54:11,5 min. 7. 7.
Gerhard Rüdisser 1:08:55,3 h 53. 53.

Herren Staffel Halbmarathon

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Norbert Golcman 26:01,6 min.
Patrick Gangl 26:36,1
Dragen Savic 26:15,7
Gesamt 1:18:53,4 h  1.

2017-06-01T12:41:17+00:00 19. April 2015|

Vienna City Marathon

Bei der bereits 32. Auflage des Vienna City Marathon am 12. April 2015 waren in den verschiedenen Bewerben insgesamt 8 Läufer des hellblau.POWERTEAM am Start.

Auf der Halbmarathon-Strecke lieferte Dragan Savic in 1:19:41 h eine sensationelles Ergebnis ab. Dies war auch zugleich seine persönliche Bestzeit!

Ebenfalls in persönlicher Bestzeit beendete Hubert Kemmer mit 1:37:42 h das Rennen!

Ergebnisse

Herren Halbmarathon

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Dragan Savic 1:19:41 h 52. 12.
Jürgen Schellander 1:32:59 h 590. 73.
Hubert Kemmer 1:37:42 h 1005. 134.
Raimund Lebenbauer 1:44:59 h 2088. 313.
Christian König 31:52:46 h 3782. 546.

Herren Marathon

Name Zeit Gesamtrang Rang AK
Norbert Golcman 3:24:58 h 875. 97.
Dietmar Weinhofer 3:35:45 h 1402. 126.
Mario Leitner 3:52:34 h 2416. 378.

Norbert ist unter anderem als Startläufer in der Staffel hellblau.POWERTEAM & Friends gelaufen (16,1 km in 1:05:53 h).

2017-06-01T12:48:03+00:00 12. April 2015|